Elternverein Fislisbach
Reporterteam berichtet über Ferienpass

Während der Frühlingsferien waren acht junge Reporter unterwegs, um über Kurse des Ferienpasses zu berichten.

Merken
Drucken
Teilen

In der zweiten Woche der Frühlingsferien hatten sich auch in diesem Jahr wieder sehr viele Geschäfte, Vereine und Privatpersonen engagiert, um den Kindern aus Kindergarten, Primarschule und erstmals auch der Oberstufe mit dem Ferienpass ein buntes Programm an Kursen und Aktivitäten anzubieten.
Als am Freitagnachmittag fast alle Kurse abgeschlossen waren, fing für das Reporterteam die Arbeit erst richtig an! Acht junge Journalisten hatten während der ganzen Woche - ausgerüstet mit Notizblock und Kamera - die unterschiedlichsten Kurse besucht, beobachtet, Teilnehmer und Leiter interviewt, fotografiert und Berichte vorbereitet.
Am Freitag stand ihnen der Computerraum der Schule zur Verfügung, um dort die Berichte zu tippen, die aussagekräftigsten Fotos auszusuchen und die Endkorrektur zu machen. Die Berichte, die entstanden sind, geben einen sehr guten Einblick in das vielfältige Angebot des Ferienpasses und zeigen, dass Kursleiter und Kinder mit viel Freude bei der Sache waren.
An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank des Elternvereins und natürlich auch der Kinder an alle Kursleiterinnen und Kursleiter, die durch ihr Engagement das vielfältige Angebot des Ferienpasses ermöglicht haben. Danken möchten wir natürlich auch den Sponsoren und pro juventute sowie der Gemeinde Fislisbach und der Schulleitung für ihre Unterstützung. Ganz wichtig war auch die Mithilfe der Eltern, die die Kinder jeweils vom Treffpunkt zum Kursort begleitet haben - herzlichen Dank!