Feuerwehrverein Bremgarten
Reisli des Feuerwehrvereins Bremgarten

Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am vergangenen Samstag 12. September durfte der Feuerwehrverein Bremgarten sein traditionelles Reisli angehen. Die Fahrt führte Richtung Ostschweiz. Nach einem Zwischenhalt in der Raststätte Thurau erreichten wir unser erstes Ziel, die Schoggifabrik Maestrani in Flawil. Als erstes durften wir schon kleine Minor und Munz „Brügeli“ kosten und den Film „Die Entstehung von Maestrani“ sehen. Anschliessend wurden im kleinen Museum Erklärungen zur Entstehung der Schokolade gegeben und durch einen Besuch in der Galerie über den Produktionshallen abgerundet. Wer wollte, konnte sich im Fabrikladen mit den verschiedenen Süssigkeiten eindecken. Anschliessend ging die Fahrt weiter Richtung Bodensee nach Rorschach. Dort wartete bereits das Motorschiff „Alte Ry“ auf uns. Auf dieser zweistündigen Rundfahrt auf dem See und einen kleinen Teil vom alten Rhein, nahmen wir das Mittagessen ein. Um halb drei war dann ein Besuch bei der Berufsfeuerwehr St. Gallen angesagt. Viel Interessantes hörten wir von den Feuerwehrleuten und Gross und Klein hatten Freude an den Ausführungen und den Fahrzeugen. Einige konnten mit dem Hubretter die Stadt von oben besichtigen. Nach einem kurzen Apero fuhr uns der Bus wieder zurück nach Bremgarten. Es war ein gelungener Ausflug und alle hatten Ihre Freude daran.

Aktuelle Nachrichten