Turnverein
Raphael Schraner ist der schnellste Fricktaler

Fabienne Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 3. Mai 2014 fand im Münchwilen „Dä schnällscht Fricktaler / Di schnällscht Fricktaleri“ statt. Auch von der Wittnauer Jugendriege waren 12 Sprinter am Start. Ziel war, es die 60 Meter so schnell wie möglich zu rennen.

Zuerst waren die jüngeren Sportler im Einsatz. In der Kategorie 2006 kämpfte sich Annik Hochreuter bis in den Final und erlief sich schlussendlich den tollen 4. Rang. Auch der jüngste Wittnauer Raphael Schraner schaffte es bis in den Finaldurchlauf der Kategorie 2005. Dort setzte er sich gegen alle Konkurrenten durch und durfte sich als Sieger feiern lassen. Bei den Knaben 2003 qualifizierte sich Raphael Leimgruber ebenfalls für den Final und erreichte dort den sehr guten 4. Platz. Die weiteren Klassierung: Basil Peter 5., Jasmin Schraner 7., Robin Fricker 9., Colin Imhof 10., Elena Leimgruber 12., Nick Hidringer 13., Jennifer Fricker 18., Sophia Schraner 19., Quirin Peter 20.