SV Seon-Niederlenz
Radball Aargauermeisterschaft 2012

Thomas Dössegger
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
7 Bilder
3. Liga.JPG Siegerfoto der 3. Liga
Jugend.JPG Siegerfoto der Jugend
2. Liga.JPG Siegerfoto der 2. Liga
Junioren.JPG Siegerfoto der Junioren
Schüler A.JPG Siegerfoto der Schüler A
Scüler B.JPG Siegerfoto der Schüler B

Bilder zum Leserbeitrag

Am 17. Und 18. August fand in Seon der Final der Radball Aargauermeisterschaft statt. In sechs Kategorien wurde um den Titel gespielt. Die Kategorien Jugend und 2. Liga eröffneten am Freitagabend um 19.00 Uhr die Finalrunden. Trotz hohen Temperaturen wurde um jeden Ball gekämpft. Drei Stunden später konnten die ersten Aargauermeister ausgerufen werden. Am Samstagmorgen ging der Kampf um den Titel mit den Jüngsten, in einer abgekühlter Halle weiter. Ab der Mittagszeit wurde wiederum auch noch gegen die Hitze gekämpft. Das Thermometer erreichte in der Halle bald einmal 30 Grad. Das nahm aber den Spielen keinen Abbruch. Zum Schluss standen die stärksten Mannschaften auf dem Spielfeld. Da es aber im Aargau zu wenige Mannschaften in den drei obersten Kategorien gibt, wurde kurzerhand ein Freundschaftsturnier dieser Kategorien gemacht. Sieger dieser Kategorie: Oftringen mit Raphael Stadelmann und Andy Zaugg.

Aargauermeister 2012

Schüler B: Möhlin Stuart Müller, Raphael Schmid

Schüler A: Seon-Niederlenz Rino Dössegger, Simon Wyser

Jugend: Möhlin Luc Graf, Simon Fischler

Junioren: Möhlin 2 Nick Metzger, Colin Hirter

3. Liga Wettingen Daniel und Sascha Ursprung

2. Liga Schöftland Michael Baumann, Freddy Schenk