Männerchor Gipf-Oberfrick
Quartiersingen in Gipf-Oberfrick

Roger INGOLD
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Voller Konzentration der 1. Tenor Voller Konzentration der 1. Tenor
Dirigent Andreas BRYNER in Aktion Dirigent Andreas BRYNER in Aktion

Bilder zum Leserbeitrag

MCGO1867

Männerchor Gipf-Oberfrick tritt

In verschiedenen Quartieren auf

Der Männerchor Gipf-Oberfrick möchte die Bevölkerung am Dienstagabend vom 3. Und 10. Juni 2014 mit einem Quartiersingen erfreuen. Den anwesenden Zuhörern wird ein kleiner Apéro offeriert.

Der Vorstand des Vereins hat sich Gedanken darüber gemacht, wie er sein Wirken noch besser an die Öffentlichkeit tragen könnte. Neben dem traditionellen Jahreskonzert jeweils zu Beginn des Jahres plant er nun eine weitere Präsentation seines Könnens in Form eines Quartiersingens. Dieses wird – schönes Wetter vorausgesetzt – an den beiden Dienstagen vom 3. Und 10. Juni 2014 mit Beginn um 1930 Uhr stattfinden. Am ersten Abend (03.06.2014) beginnt er bei der Hofstatt und singt anschliessend um ca. 2030 Uhr bei der Überbauung Oberebnet. Am zweiten Dienstag (10.06.2014) erfreut er seine Zuhörer ab 1930 Uhr beim Volg mit seinen Liedern und schliesst alsdann bei der Brücke Müligass/Trottgasse ab ca. 2030 Uhr sein Quartiersingen ab. Der Männerchor freut sich schon jetzt auf eine interessierte Zuhörerschaft, denen er mit seinem gepflegten Gesang - es stehen klassische und neue Lieder auf dem Programm – Freude bereiten kann. Der Männerchor steht unter der Leitung des Dirigenten Andreas Bryner und probt jeweils am Dienstag von 2015 Uhr bis 2200 Uhr. Die Pflege der Kameradschaft ist dem Verein aber ebenfalls wichtig und ist und bleibt ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens.

Interessierte melden sich am besten beim Präsidenten Martin Schmid (062 871 39 67) oder auch bei einem Vorstandsmitglied.