Tischtennisclub
Prominenter Neuzuzug im Tennisclub Lenzburg

Marc Schärer spielt neu in Lenzburg

Drucken
Teilen

Momentan scheint im TC Lenzburg alles rund zu laufen, zumindest was die sportliche Seite des Vereins anbelangt. So ist es der sportlichen Abteilung des TCL mit der Engagierung von Marc P. Schärer gelungen, einer der besten Tennisspieler des Kantons mit an Bord zu nehmen. Marc Schärer, aktuelle Nr. 43 (N3) der Schweiz, beste Klassierung Nr. 25 (N2), war mehrmaliger Aargauer Meister, letztmals im Jahre 2007, zweimaliger Teilnehmer an der Universiade (Weltsportspiele der Studierenden) in Izmir und Bangkok und war letzte Saison massgeblich am Wiederaufstieg des TC Aarau in die Nationalliga B beteiligt. Selbst spielte er schon in der Nationalliga B, nebst seinem Auslandeinsatz für Fresno State University (Kalifornien). Er gilt als typischer Sandhase, spielt meistens und mit viel Druck von der Grundlinie und beeindruckt durch seine Schnelligkeit. Eine Augenweide, auf die man sich freuen darf! Von seinem Können sind auch die ortsansässigen Firmen SWL Energie AG, Hypothekarbank Lenzburg und Roma Reinigungs-Service, Stauffen, überzeugt. Marc Schärer wird die Nationalliga C Herren Mannschaft unterstützen, welche ab Mai zum Einsatz kommt. Ankündigungen der Spiele werden erfolgen, weitere Informationen finden Sie unter www.tclenzburg.ch. (tb)