Primarschule Moos
Plausch-Sporttag an der Primarschule Oberhof

Im jährlichen Wechsel findet an der Primarschule Oberhof ein klassischer Sporttag und ein Plausch-Sporttag statt. Beim Plausch-Sporttag sind auch die Kleinsten, die Kindergartenkinder, dabei. Am Donnerstag, 28. Mai, war es wieder einmal so weit.

Merken
Drucken
Teilen

Frohgelaunt marschierten die Kinder vom Primarschulhaus zum Waldspielplatz des Kindergartens. Dort war schon alles vorbereitet. Zehn laminierte Postenschilder leuchteten aus dem Blättergrün hervor. Es gab Posten wie Büchsenwerfen mit Tannenzapfen, Steinboccia, ein Turmbau aus Holzschittli, einen Hindernisparcours, eine Seilschaft zum Balancieren, ein Kim-Spiel, einen Blinden-Tastparcours, Materialtransport mit einem Reisigbesen etc.

Nach genauen Instruktionen starten die Kinder in Gruppen. Die Älteren halfen den Jüngeren. Trotz anfänglich kühlen Temperaturen kamen die Kinder schnell ins Schwitzen vor Begeisterung und dem Ehrgeiz, Gruppensieger zu werden. Es entstanden fantasiereiche Türme aus Holzschittli, um jeden Zentimeter wurde gekämpft. Beim Büchsenwerfen verschwanden die vielen Tannenzapfen im Laub auf dem Waldboden. So musste nebst dem zielsicheren Treffen, auch zielsicher gesucht werden. Beim Materialtransport mit einem Besen hypnotisierten die Kinder förmlich das Papierknäuel, dass es weder vom Wind noch von ihrem Tempo durch die Lüfte flog. Mit viel Redekunst versuchten einige Kinder beim Blindenparcours zu schummeln, wenn sie beim Ertasten ratlos waren.

Die Zeit flog nur so dahin. Knurrende Bäuche verlangten gefüllt zu werden, so sass man zu Mittag gemütlich um ein Feuer und grillierte. Am Nachmittag ging es dann zurück ins Schulhaus zum Schnurballturnier. Und zum Abschluss wurde der Gruppensieger des diesjährigen Plausch-Sporttages unter Jubel bekannt gegeben. (bh)