Schützengesellschaft
„Pfännlimanne“ der Schützengesellschaft Aarau

Reise an den Rheinfall

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Eigentlich eine reine Männergruppe machten die Pfännlimanne mit ihren lieben Frauen ein Reisli. Unter dem Motto „mit Volldampf voraus" ging die Reise via Wettingen-Dielsdorf-Neeracherried-Bülach-Eglisau nach Wörth an den Rheinfall. Einige stärkten sich mit Kaffee und Gipfeli. Der grosse Rest besichtigte den weltbekannten Rheinfall. Via Schaffhausen zum Grenzübergang in Bargen und weiter über den Randen nach Blumberg. Im Hotel Hirschen war für die Reisegruppe aufgetischt und das echt schwäbische Menu mundete hervorragend.
Am Nachmittag ging's dann mit der "Sauschwänzlebahn" von Zollhaus nach Weizen. Die einstündige Fahrt durch das Wutachtal war ein Erlebnis. Kaum ein Reiseteilnehmer wurde mit einem so riesigen „Dampfross" durch eine so schöne Landschaft mit Kehrtunellen und Viadukten gezogen. Da wartete unser Car und brachte uns via Schluchsee nach St. Blasien. Schwarzwäldertorte und Kaffee, ein kühles Bier, Dombesichtigung oder ganz einfach einen Einkaufsbummel, so konnte Allen gerecht werden. Der lange Stau beim Grenzübergang Waldshut/Koblenz ärgerte die Reisegesellschaft in keiner Weise. Ein herrlicher Tag endete um 19.00 Uhr wieder in Aarau.
Voranzeige auf den nächsten Grossanlass der Pfännlimanne:
Sonntag, den 20. November 2011 in der Schützenstube der Schiessanlage in Buchs.
10. Stubete mit Mittagsbrunch und Aufführung des Senioren-Theaters Oberentfelden.
Lustspiel mit dem Titel „Ferie uf Mallorca".Plätze können ab sofort reserviert werden.
(E-Mail an a.flubacher@bluewin.ch oder Tel.Nr. 062 773'29'55) Achtung: Platzangebot beschränkt! (flubi)

Aktuelle Nachrichten