Boccia Club Möhlin
Passiv - Aktiv Turnier des Boccia Club Möhlin

Tobias Schürch
Merken
Drucken
Teilen

Am vergangen Sonntag lud der Boccia Club Möhlin bei Sommerlichen Temperaturen zum jährlichen Passiv – Aktiv Turnier ein. Es haben sich erfreulicherweise dieses Jahr 9 Passiv Mitglieder angemeldet, was zu einem kompletten neuen Spielplan führte. Leider wurde der Spielplan von einigen Mitgliedern, die nicht einmal am Turnier teilnahmen als nicht gut empfunden, und der Frust wurde beim Präsidenten abgeladen. Der Vorstand war enttäuscht über die Aussagen von den Mitglieder, so das man noch nicht sicher ist, ob es eine Vorsetzung des Turnier gibt!! Die Passiv Mitglieder hingegen waren grösstenteils sehr begeistert was auch in Ihren Spielen widerspiegelte. Am Morgen wurden in drei Gruppen die Gruppensieger und Gruppenzweiten erkoren. In der Mittagspause wurden die rund 40 Gäste von Vito und Helga Petriella bekocht, es war einmal mehr eine echte Gaumenfreude. Am Nachmittag wurden in der Finalrunde der Gruppensieger ausgemacht. Dort setzte sich das Duo Phillipe Udry und Giuseppe Valente im Final knapp gegen Thomas Niederkofler und Tobi Schürch durch. Auf den dritten Platzt schafften es Marco Hasler und Antonio Oliva, den 4. Platz konnten sich Oliver Schaffner und Seppi Kym sichern.

Der Boccia Club Möhlin gratuliert den vier Passiv Mitglieder für die Qualifikation fürs Master am 28. Oktober 2018.

Die nächsten Turnier stehen bereits an, am 28. April nimmt das Duo, Bruno Leber und Tobi Schürch, an den Schweizermeisterschaften in Zürich teil, dort treffen Sie auf die Nummer 1 und 2 des Schweizer Bocciaverband. Sie freuen sich auf das spannende und sicherlich lehrreiches Spiel.

Eine Woche später am 5. Mai findet die Aargauer Meisterschaft statt, durchgeführt werden diese vom Boccia Club Windisch. Es werden auch Spiele ab 13:30 Uhr in Möhlin stattfinden.

Weiter Anlässe können sie jederzeit auf: www.bcmoehlin.jimdo.com einsehen.