FDP.Die Liberalen Schafisheim
Parteiversammlung FDP.Die Liberalen Schafisheim

Mario Keller
Merken
Drucken
Teilen

Anlässlich der Parteiversammlung hat die FDP.Die Liberalen Schafisheim die Traktanden der bevorstehenden Gemeindeversammlung diskutiert. Der Rechnung 2014 stimmt die FDP.Die Liberalen zu. Gérald Strub, Boniswil, Nationalratskandidat der FDP.Liberalen, stellte sich vor und gab umfassend Auskunft über seine Motivation, politischen Ziele die er erreichen möchte und beantwortet fachkompetent die Fragen aus der Versammlung.

Da die Traktandenliste der Gemeindeversammlung keine besonderen Themen enthält, diskutierte die Versammlung vorwiegend über die aktuelle Investitionspolitik des Gemeinderates. Neben der bereits bestehenden Verschuldung und der durch das Stimmvolk bewilligten und noch anstehenden Investition erscheinen die beiden grossen Projekte Schulhauserweiterung und Strassensanierung mit seitens des Gemeinderates prognostizierten Kosten von rund Fr. 20 Mio im jetzigen Zeitpunkt extrem hoch. Die finanzielle Situation der Gemeinde würde dadurch für die kommenden Jahre erheblich strapaziert. Es werden entsprechend hohe Anpassungen des Steuerfusses nötig sein, damit Zinszahlungen und Schuldentilgungen erfolgen können.

Die FDP.Die Liberalen Schafisheim steht zu einer Schulhauserweiterung. Diese soll aber wesentlich günstiger zu stehen kommen, als vom Gemeinderat vor der Gemeindeversammlung vom November 2014 angekündigt worden ist. Die FDP.Die Liberalen wollen eine Schulraumerweiterung die alle Bedürfnisse der Schule abdeckt. Aufstockung und Anbauten, welche etappiert realisiert werden sollen, lehnt die FDP.Die Liberalen ab, weil dadurch die Kosten nicht reduziert werden können und zudem würde der Schulbetrieb wesentlich gestört. Die Schule müsste erhebliche Emissionen tragen. Es ist heutzutage möglich, ein Schulhaus in modulbauweise zu realisieren, was kurze Bauzeiten, wenig Emissionen und sehr gute Qualität garantiert. Ausserdem besteht auf dem Schulgelände durchaus die Möglichkeit, ein Schulhaus zusätzlich zu realisieren.

Die Sanierungen der Seetalstrasse und der Lenzburgerstrasse, inkl. dem Bau des Kreisels, sind nach Ansicht der FDP.Die Liberalen derzeit nicht vordringlich. Die Oberfläche der Lenzburgerstrasse befindet sich zwar in schlechtem Zustand, was hingegen bei der Seetalstrasse nicht der Fall ist.

Die FDP.Die Liberalen will eine Schulhauserweiterung ohne Etappen und eine, welche die Bedürfnisse der Schule Schafisheim vollständig abdeckt. Die neue Schulbaute soll aber kostengünstig und baldmöglichst realisiert werden. Die Strassensanierungen hingegen sollen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.