SP Rupperswil
Parteinachrichten SP Rupperswil

Esther Berner
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Annika Bütschi

Parteipräsidentin Maja Jost konnte am 13. November 2013 interessierte Parteimitglieder und Sympathisanten zur ordentlichen Parteiversammlung im Stapfenackerhaus begrüssen.

Die Traktanden zu den Schulanliegen wurden ausführlich diskutiert und allesamt gutgeheissen. Die SP Rupperswil sagt deutlich ja zu allen baulichen Anliegen, obwohl noch nicht sämtliche Fragen geklärt und die Vorhaben kostspielig sind. Insbesondere aber unterstützt die SP die Anträge zur längst überfälligen Einführung von Blockzeiten an der Primarschule Rupperswil. Auch die Einrichtung der Schulsozialarbeit auf Primarschulebene wird klar gutgeheissen mit Blick auf die stetig wachsenden Schülerzahlen.

Im Hinblick auf die Wahlen vom 24. November 2013 empfiehlt die SP Rupperswil Lukas Meyer-Buchmüller als neues Mitglied der Kreisschulpflege Lotten, sowie die parteilose Mirjam Tinner neu als Vizeammann zu wählen. Die bisherige Arbeit von Frau Tinner verdient Anerkennung und ihr zukünftiges Engagement die Unterstützung der SP und der breiten Öffentlichkeit.