Reformierte Kirchgemeinde
Neujahrsvesper der reformierten Kirche Seon

Alle fühlten sich beim generationenübergreifenden Gottesdienst.

reformierte Kirchgemeinde
Merken
Drucken
Teilen

Eine grosse Neujahrsgemeinde liess sich zur Vesper in die reformierte Kirche Seon rufen. Und die Vesper wurde zu einem ermutigenden, verheissungsvollen, generationenübergreifenden Gottesdienst, indem sich die Jüngsten sichtbar so wohl fühlten wie ihre Eltern, Grosseltern und der Urgrossvater.

Pfarrer Jürg von Niederhäusern legte seiner Predigt die Jahreslosung 2010 zu Grunde. Jesus Christus spricht: «Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!» Johannes 14,1 In geradezu genialer Weise nahm «Die Band» (Dominik Eichenberger, Lukas Kaufmann, Marc Urech, Christopher von Schoultz) das Thema auf und begleitete mit ihrer Musik die Gemeinde durch diese feierliche Stunde. Und Andres Joho entlockte der Orgel jubilierende Klänge.

Jede Gottesdienstbesucherin, jeder Gottesdienstbesucher zog sich eine Karte mit der Jahreslosung und einem persönlichen Bibelwort als Leitwort durch das neue Jahr. Voller Hoffnung und Zuversicht, mit Segenswünschen klang die Vesper aus. Anschliessend wurde im Kirchgemeindehaus auf das neue Jahr angestossen.