Natur- und Vogelschutzverein
Neugestaltung Bollereweiher

Heidi Fellmann
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
14 Bilder
IMG_0017.JPG
IMG_0019.JPG Der Teich wird ausgeräumt
IMG_0023.JPG Die Teichmulde wird noch etwas angeschüttet, das Gelände hinten ist abgesunken
DSC01240.JPG Teichfolie wird abgerollt
DSC01247.JPG Teichfolie wird auf Vlies verlegt
DSC01257.JPG Der Teich wird mit dem Feuerwehrschlauch gefüllt
DSC01267.JPG Gestaltung mit Steinen, Unterschlupf für Tiere.
DSC01309.JPG Der Teichrand wird eingedeckt mit Erde und Steinen
DSC01274.JPG Zuschneiden der Akazienpflähle für die Treppe und Felchtwand
DSC01300.JPG Einschlagen der Pfähle für die Treppe
DSC01280.JPG Die fleissigen Flechter
DSC01289.JPG Der Wasserspiegel steigt
DSC01310.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Neugestaltung Bollereweiher

Der Bollereteich ist mit den Jahren ziemlich verladet und mit Schilf überwuchert, im hinteren Teil rutschte das Gelände ab.

Am letzten Samstagmorgen war es dann soweit. Die Vorarbeiten, die alte Teichfolie mit dem Kran der Firma Merz AG herausheben und Bagger- und Rodungsarbeiten der Firma Fellmann Gartenbau konnten am Feitag abgeschlossen werden.

Jetzt kam der Trupp der NVV-ler zum Zug. Das Vlies und die Teichfolie konnten verlegt werden.

Die Ränder wurden eingegraben, der Teich mit Steinen und Wurzelstöcken gestaltet und mit Schläuchen der Feuerwehr Birmenstorf und Wasser von Merz AG gefüllt.

Die vorübergehend im grossen Kunststoffkübel aufbewahrten Pflanzen und Tiere wurden wieder angesiedelt. Zum Abschluss wurde eine Treppe aus Akazienpfählen eingeschlagen und eine Flechtwand als Ausguck montiert. Zufrieden mit der Arbeit genehmigten wir uns eine Wurst und ein Gas Wein.