Frauenturnverein
Neues Ehrenmitglied

53. Generalversammlung des Frauenturnvereins Schmiedrued-Walde vom 26. Februar 2010

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Verein traf sich im Restaurant Pinte, Walde zur Generalversammlung. Gestartet wurde mit einem feinen Nachtessen. Auf der Traktandenliste standen neben den üblichen Geschäften auch Wahlen und Ehrungen. Einige Turnerinnen konnten hohe Turnjubiläen feiern. Die ehemalige Präsidentin Sonja Fasler erhielt die Ehrenmitgliedschaft.

Im Restaurant Pinte, Walde trafen sich 25 Mitglieder zur Generalversammlung. Die Teilnehmenden genossen zuerst ein feines Nachtessen. Danach eröffnete die Präsidentin Hanna Jost den geschäftlichen Teil. Die Jahresberichte der Leiterin und der Präsidentin riefen die Anlässe des vergangen Jahres nochmals in Erinnerung. Wie viel Freudiges, Lustiges und Interessantes hatten die Frauen doch zusammen erlebt. Ein Höhepunkt war sicher die zweitägige Vereinsreise zum Aletschgletscher. Rosmarie Hunziker, Elisabeth Gerber und Trudi Würgler hatten den Reisebericht gemeinsam verfasst und dieser gab einiges zu schmunzeln.
Der gesamte Vorstand, inklusiv Leiterinnen und die Rechnungsrevisorinnen mussten für weitere vier Jahre gewählt werden. Da keine Demission vorlag wurde diese auch diskussionslos vollzogen. Es wurden gewählt:
1. Leiterin Beatrice Wallimann
2. Leiterin Barbara Scheidegger
Kassierin Dora Hunziker
Aktuarin Esther Hasler
Materialverwalterin Ruth Maurer
Vizepräsidentin Käthi Dätwyler
Präsidentin Hanna Jost
Rechnungsrevisorinnen Madeleine Küng und Rosmarie Hunziker

Ein sehr erfreuliches Traktandum stellten die Ehrungen dar. Eine langjährige Mitgliedschaft konnten feiern:
20 Jahre Marlies Wölfli

25 Jahre Trudi Hunziker
Susanne Bolliger
Mirjam Häfeli
Rosmarie Klaus

35 Jahre Rosmarie Hunziker
Yvonne Kurt
Ruth Maurer

Die ehemalige, langjährige Präsidentin Sonja Fasler wurde zum Ehrenmitglied ernannt für ihre grossen Leistungen für den Verein. War sie doch während 11 Jahren im Vorstand, davon 10 Jahre als Präsidentin. Seither führt sie das Fotoalbum des Vereins und besorgt jedes Jahr die Preise für den Plauschwettkampf (Vereinsmeisterschaft). Jedes Jahr denkt sie sich dafür neue Geschenke aus. Obwohl es ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist mitzuturnen, arbeitet sie trotzdem an den Anlässen mit.

Dieses Jahr konnten erfreulicherweise, nach längerer Durststrecke zwei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden.

Der Abend fand danach gemütlich und genüsslich, bei einem von Rosmarie Klaus gespendeten Dessert, seinen Ausklang. Mit einem Cüpli wurde um Mitternacht noch mit dem Geburtstagskind des nächsten Tages angestossen. (hjo)

Aktuelle Nachrichten