Stabhochsprung
Neue Saisonbestleistung am Susanne Meier Memorial

Am Pfingstmontag startete die Stabhochspringerin Pascale Stöcklin (LAS Old Boys Basel / Goldwurstpower Team) am Susanne Meier Memorial in Basel. Die 21-jährige Athletin konnte ihre Saisonbestleistung von vorheriger Woche um 5 cm verbessern und beendete den Wettkampf mit einer übersprungenen Höhe von 4.10 Metern.

Merken
Drucken
Teilen

Rolf Stöcklin

Mit dieser Leistung konnte sie sich den ersten Platz sichern. «Im Vergleich zu letztem Samstag fühlte ich mich im Anlauf viel sicherer. Jetzt ist es vor allem wichtig, dass ich dieses Gefühl in die weitere Saison mitnehmen kann und mich konstant steigere», so die Goldwurstathletin.

Ihre Trainingskollegin Angela Metzger (LC Frauenfeld) klassierte sich mit übersprungenen 4 Metern auf dem zweiten Schlussrang. Dies bedeutet ebenfalls eine neue Saisonbestleistung für sie.

Der kommende Wettkampf für die Athletinnen findet am 31. Mai in Emmenbrücke statt.