Fussballclub
Neue Matchuhr im Stadion Altenburg

FC Wettingen 93 kommt dank Helvetia zu neuer Matchuhr

Merken
Drucken
Teilen

Nach rund 30 Jahren Einsatz wurde die alte Matchuhr in den wohlverdienten Ruhestand geschickt und durch eine neue Anzeigetafel ersetzt. Der FC Wettingen 93 freut sich sehr, dass diese Neuerwerbung möglicht gemacht wurde durch Herrn Hanspeter Koch, Generalagent der Helvetia Versicherungen, Baden.

Dieses grossartige Engagement leistet einen wesentlichen Beitrag zur Modernisierung des Stadions Altenburg!

Hanspeter Koch, selbst jahrelang aktiver Fussballer beim „alten" FC Wettingen, hat in erster Linie diese „alte Liebe" dazu bewogen, so ein persönliches Engagement einzugehen. Er ist nach wie vor mit vielen Gesichtern des FC Wettingen 93 bekannt und schätzt die enorme Arbeit, die hier geleistet wird.

Zudem macht für ihn ein Sponsoring-Engagement für einen Verein in sportlich nicht einfachen Zeiten doppelt Sinn. „Es wird sehr geschätzt, es stürzen sich nicht alle Gesellschaften darauf und man hat die einmalige Chance, bei einem künftigen Erfolg dabei sein zu dürfen", so Hanspeter Koch.

Er freut ihn sehr, dass der FC Wettingen 93 sich stark für die fussballbegeisterten Nachwuchs-, Breiten- und Spitzensportler einsetzt, damit diese einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen können. Seine Aussage dazu ist klar: „Ich meine, dass es sich hier lohnt, noch mehr zu investieren. Dies sind Investitionen um künftige Kosten zu minimieren. Es ist nicht einfach, an die vergangenen tollen Zeiten anzuknüpfen, in denen ich selber Junior beim FC Wettingen war. Den heutigen Verantwortlichen wünsche ich den nöigen Mut und die Kraft dazu".

Der FC Wettingen 93 müsste es mittelfristig schaffen, in der 1. Liga mitzuspielen, ist Hanspeter Koch überzeugt. „Vieles stimmt, einiges muss aber noch verbessert werden, um dies zu erreichen. Vor allem der Aufbau von eigenen, in Wettingen verankerten Junioren ist dazu notwendig".

Hanspeter Koch, nochmals ganz herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung unseres Vereins!