Taekwon-Do Schweiz
Nationales Taekwon-Do Trainingszentrum eröffnet in Spreitenbach

Franziska Paukert
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag, 09. Mai 2015, fand die offizielle Eröffnung des brandneuen Nationalen Trainingszentrums von Taekwon-Do Schweiz in Spreitenbach statt. Die lang erwartete Einweihung wurde mit einem grossen Fest und einem Tag der offenen Tür zelebriert.

Über 100 Leute versammelten sich am Samstag in Spreitenbach, um das neue Trainingszentrum zu bewundern. Unter den Besuchern waren vor allem Mitglieder von Taekwon-Do Schweiz mit ihren Freunden und Familien, aber auch viele interessierte Menschen aus der Bevölkerung.

Taekwon-Do Schweiz stellte ein buntes Programm auf die Beine, um den vielen Gästen einen Einblick in die Kampflehre des Taekwon-Do zu geben. Nach einer Begrüssung mit Sektempfang konnte man diverse Vorführungen ansehen, welche die verschiedenen Aspekte des Kampfsports vorzeigten, wie z.B. direkten Nahkampf, Formen oder das Zerschlagen von Brettern. Nach jeder Demonstration wurden passende Workshops angeboten, über Selbstverteidigung, Kickboxen oder Taekwon-Do im Allgemeinen, an welchen jeder Interessierte teilnehmen konnte.

Die Eröffnung des eigenen Trainingszentrums ist ein weiterer wichtiger Schritt für Taekwon-Do Schweiz. Die Einweihungsfeier und der Tag der offenen Tür haben den Verein nun offiziell in der Region vorgestellt und allen Interessierten einige spannende Einblicke in die hohe Kunst des Taekwon-Do ermöglicht.

Aktuelle Nachrichten