Brass Band
Nach dem Jubiläumsjahr ein neuer Präsident

Brass Band Zuzgen

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Am vergangenen Freitag hielt die Brass Band Zuzgen (BBZ) ihre GV im Rössli in Zuzgen ab. Es war die letzte unter Präsident Markus Sacher, der nach sechs Jahren das Amt an Martin Frana übergab.

Markus Sacher konnte 20 der 24 Aktivmitglieder, ein Ehrenmitglied, ein Passivmitglied sowie drei Jungmusikanten zur GV begrüssen. Nach einem feinen Essen konnte der geschäftliche Teil begonnen werden. Das vergangene Jubiläumsjahr (175 Jahre BBZ) bildete sowohl beim Rückblick des Präsidenten sowie beim humorvoll vorgetragenen Bericht des Dirigenten Dirk Amrein den Schwerpunkt. Ein positives Ergebnis konnte auch Kassier Peter Reinhard präsentieren, konnte dank grosszügigen Jubiläumssponsoren wieder einmal ein Gewinn verzeichnet werden. Leider verlassen die Brass Band drei Mitglieder. Ueli Hürbin, ehemaliger Dirigent der BBZ, Vizedirigent und Schlagzeuger, gab nach über 35 Jahren Aktivmitgliedschaft seinen Austritt. Ebenso Mevion Oertli nach zwölf und Monika Schmidle nach nur einem Jahr erklärten ihren Rücktritt. Eintritte konnten keine vermeldet werden, aber die drei Jungmusikanten werden die Band weiterhin musikalisch unterstützen.

Beim Traktandum Wahlen musste ein neuer Präsident gewählt werden, da Markus Sacher aus beruflichen sowie familiären Gründen sein Amt nach sechs Jahren abgegeben hat. Mit dem bisherigen Vize Martin Frana konnte aber dieser wichtige Posten besetzt werden. Der fünfte Posten im Vorstand konnte leider nicht besetzt werden. Ebenfalls hörten in der Musikkommission drei Personen auf: Erika Hofer, Emil Mösch und Markus Mösch. Simon Sacher hat sich aber nach einem Jahr Unterbruch wieder für die Muko zur Verfügung gestellt, zusammen mit der verbleibenden Claudia Müller. Durch den Austritt von Ueli Hürbin musste auch der Posten des Vizedirigenten neu besetzt werden. Valentin Sacher, der immer noch Aktivmitglied der BBZ ist, wird dieses Amt übernehmen.

Für das neue Vereinsjahr steht im Frühling die Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Wöflinswil auf dem Programm und am 10./11. Nov. die Jahreskonzerte in der Turnhalle Zuzgen. Die Verpflichtung des weltberühmten Star-Solisten Brett Baker auf der Posaune verspricht auch für diese Konzerte musikalische Leckerbissen. (ms)