VBC Merenschwand-Muri
Moral und Kampfgeist bewiesen

Cornelia Burkard
Merken
Drucken
Teilen

Ziel war mit mindestens einem Punkt gegen den aktuellen Tabellenzweiten nach Hause zu reisen. Das MeMuri Damen 1 hatte den besseren Start ins Spiel und ging in Führung. Somit wurde bereits der 1. Satz zu Gunsten MeMuri entschieden. Satz 2 musste MeMuri 1 knapp an die gegnerische Mannschaft abgeben. Auch Satz 3 ging an den Gegner Volley Smash 05 1. Somit musste MeMuri 1 im vierten Satz nochmals alles geben. Dies gelang den Freiämterinnen auch und so gewannen sie Satz 4. Nun kam es zu einem Entscheidungssatz, welchen MeMuri 1 ohne gelernte Passeuse antreten musste. Mit 15:13 gewann die gegnerische Mannschaft diesen Satz und diesen Match knapp.

Volley Smash 05 1 - VBC Merenschwand-Muri 1 3 - 2