Theatergruppe Rampeliecht
Moorgang - Theatergruppe Rampeliecht mit erfolgreicher Premiere

Peter Elsener
Merken
Drucken
Teilen

Die Theatergruppe Rampeliecht Zuchwil feiert vor vollen Rängen erfolgreiche Premiere mit dem Comedy-Thriller „Moorgang“ von Norman Robbins.
„Wir haben zum Jubiläum ein besonderes Stück ausgesucht“ leitet Vereins-Präsidentin Irene Schluep den rundherum gelungen Abend ein – und wirklich: das Stück bietet eine ungewöhnliche Geschichte mit überraschenden Wendungen. Es strotzt vor eigenwilligen, von der eingespielten Truppe unter der Regie von Marco Brancato fein herausgearbeiteten Charakteren. Die Spannung bleibt – nicht zuletzt durch das präzise Spiel der Akteure – bis zur überraschenden Auflösung erhalten und die Lachmuskeln werden mal mit subtilem, mal mit derbem, schwarzem Humor angeregt.
Alles dreht sich um die Henks, die seit 400 Jahren davon leben, andere Leute umzubringen. Auf Einladung ihres Anwaltes suchen die überlebenden Familienmitglieder im heruntergekommenen Familiensitz mitten im Moor nach Mitteln und Wegen, um ans Familienerbe zu kommen. Aber nicht alle wollen teilen... So stellen sich schon bald einmal die entscheidenden Fragen: Du oder ich? Erben oder Sterben?
Lassen Sie sich von den Antworten überraschen – direkt im Pisoni Zuchwil.
Weitere Vorstellungen:
- Mittwoch 22. November, 20.00 Uhr
- Freitag 24. November, 20.00 Uhr
- Samstag 25. November, 20.00 Uhr
Turnhalle Pisoni, Zuchwil. Türöffnung und Restaurationsbetrieb mit warmer Küche und reichhaltigem Kuchenbüffet jeweils 18.30 Uhr, Barbetrieb nach der Vorstellung.
Weitere Informationen: www.rampeliecht.ch