Modellflugverein Schöftland
Modellflugkurs für Jugendliche

Urs Holderegger
Merken
Drucken
Teilen

Wer hat schon nicht an einem Modellflugtag die Künste der Piloten und ihre tollen Modelle bewundert? Um selbst einmal ein rassiges Kunstflugmodell oder gar einen originalgetreuen Jet zu fliegen, braucht es aber einige Kenntnisse. Um Kinder, Jugendliche und sogar ganze Familien für das Hobby Modellfliegen zu gewinnen, wurde innerhalb des Schweizerischen Modellflugverbandes die Organisation we.fly gegründet. Zusammen mit der Firma Hope Modellbau und dem Modellflugverein Schöftland wird nun in Schöftland ein Workshop speziell für Kinder und Jugendliche aus der Region durchgeführt.

Vom 16. -18. April können Kinder und Jugendliche jeweils am Nachmittag unter kundiger Anleitung ein Modellsegelflugzeug zusammenbauen, die Fernsteuerung programmieren und vor allem – damit fliegen! Ziel des Workshops ist nicht unbedingt der Bau eines Modelles nach „alter Väter Sitte“ aus Holz, sondern das Beherrschen eines modernen Segelflugzeuges mit umweltfreundlichem Elektroantrieb. Die Jugendlichen sollen damit die Faszination des Modellfluges hautnah verspüren können und ihr Modell nach drei Tagen sicher beherrschen. Der Schweizerische Modellflugverband und der Modellflugverein Schöftland unterstützen die Aktion gemeinsam mit einem Unkostenbeitrag, so dass der Traum von eigenen ferngesteuerten Modellflieger auf unter 300 Franken zu stehen kommt. Anmeldung und weitere Informationen unter info@hopemodell.ch oder unter 062 721 11 70.