Quartierverein Bauhalde-Schiffmuehle
Mitgliederversammlung Quartierverein Bauhalde-Schiffmühle

Robert Mueller
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder
Tolle Teilnehmerzahl...
jung, modern - das neue Vereinslogo

Der frühe Vogel fängt den Wurm – Hat wohl der QV-Bauhalde Schiffmühle den Start zur diesjährigen Mitgliederversammlung vom 02. März nach diesem Sprichwort auf 19.00h vorverlegt.? Damit das nachfolgende Essen auch ohne Schlafstörungen befürchten zu müssen, bedenkenlos angeboten werden konnte?Spass beiseite - dem Ruf folgten immerhin 55 Vereinsmitglieder in den Gasthof Hirschen in Kirchdorf, um die Aktivitäten für das neue Vereinsjahr festzulegen sowie den Vorstand für zwei weitere Jahre in die Pflicht zu nehmen.

Nun aber schön der Reihe nach - Was mit der Begrüssung der Anwesenden durch den Präsidenten Hanspeter Schneider begann, fand seine Fortsetzung in seinem ausführlichen Jahresbericht. Vor allem hervorgehoben hat er die erfolgreichen Vereinsaktivitäten sowie den Dank an unsere Sponsoren und allen Helfern, welche für das gelungene Vereinsjahr 2017 einen wertvollen Beitrag geleistet haben.

Allen Prüfungen standgehalten hat einmal mehr die sauber geführte Vereinsbuchhaltung unserer Kassierin Viviane Bumbacher. So konnte unser Kassenbestand auf beruhigend hohem Level gehalten werden. Die Revisoren Karl Keller und Sandra Klaiber empfahlen die Rechnung anzunehmen, was auch mit Einstimmigkeit befolgt und der Viviane verdankt wurde.

Eine stabile Mitgliederzahl auf hohem Niveau ist keine Selbstverständlichkeit. Im QV Bauhalde Schiffmühle konnte diese jedoch trotz gewissen Wegzügen mehr als gehalten werden. Dies ist nicht zuletzt ein Verdienst unseres Präsidenten H.P. Schneider, welcher sich immer aktiv um neue Mitglieder bemüht. Mitglied im Quartierverein zu sein ist nicht nur eine Sache des Mitglieder – beitrages. Die Mitgliedschaft gibt einem ein gutes Gefühl der Verbundenheit und des Dabeiseins.

Mit Zuversicht in die Zukunft das ist die Botschaft, welche jeweils das neue Jahresprogramm vermittelt. So sind wieder eine Handvoll Aktivitäten vorgeschlagen und angenommen worden. Ein spezielles Datum sollten sich auch nicht Vereinsmitglieder und « Touristen « im Kalender rot anstreichen. Nämlich den Samstag, 11. August, wo unser traditionelles Sommerfest zum Ende der Schulferien auf dem Spielplatz Bauhalde stattfindet.

Die Frauenquote im Vorstand des QV liegt mit 40% auf einem respektablen Niveau. Dies sogar ohne entsprechende statuarische Vorschrift. Dieser Wert wurde heute noch getoppt mit der Wahl des Tagespräsidenten in der Person von Barbara Schwarz, welche die Wahlen souverän und in rekordverdächtig kurzer Zeit erfolgreich durchführte. Der bisherige Vorstand ist in seiner Gesamtheit und einstimmig für zwei Jahre wieder bestätigt. Präsident H.P. Schneider, Vice Lukas Müller, Kassier Viviane Bumbacher, Beisitz Hildegard Schmückle und Aktuar Robert Müller. Ebenso erfreuten sich die Kassen-Revisoren Sandra Klaiber und Karl Keller einer einstimmigen Wiederwahl.

Neues Vereinslogo Ja – oder Nein, über diese Frage mussten die Mitglieder auf einen Antrag von Martin Schmückle befinden. Die von Martin vorgestellten drei Muster, fanden sehr schnell einen Favoriten, welcher dann auch zur weiteren Bearbeitung bestimmt wurde. Somit wird sich der Quartierverein schon bald mit einem neuen Vereinslogo vorstellen. Optisch schön, jung und modern. Christoph Münger äussert den Wunsch, dass auf dem Fussballfeld beim Spielplatz Bauhalde Fussballtore mit Netz angeschafft werden sollten. Der Wunsch kam gut an und soll weiter verfolgt werden. Eventuell sind ja von einem FC Occasionstore günstig, oder gar gratis zu bekommen.

Nach gut einer Stunde war es soweit, ein feiner Kalbsbraten mit Beilagen und Dessert erwartete die Versammlungsteilnehmer, welche sich dank des früheren Versammlungsbeginns kräftig ins Zeug legen konnten. Womit wir zum guten Schluss wieder beim einleitenden Zitat angelangt wären, welches besagt « Der frühe Vogel fängt den Wurm « oder auf uns zugeschnitten « dank frühem Beginn schmeckt das Essen auch am Abend «

Mit dem Dank an alle Anwesenden und dem Wunsch für ein erfolgreiches und gemeinsames neues Vereinsjahr beendete Hanspeter Schneider die Mitgliederversammlung 2018.

www.bauhalde-schiffmuehle.ch r.müller