SAC Homberg
Mit dem SAC Homberg auf Jubiläumstour

Urs Kyburz
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der Schweizer Alpenclub feiert bekanntlich sein 150-jähriges Bestehen. Die Sektionen organisieren aus diesem Grund an verschiedenen Orten Publikumsanlässe. Auch unsere Sektion Homberg bietet einen solchen an: Auf einem Sternmarsch zum Hombergturm haben Sie die Möglichkeit, sich mit SAClern zu unterhalten und mehr über den Alpenclub zu erfahren.

Langjährige und versierte Tourenleiter, die Sie am SAC-Jubiläums-T-Shirt erkennen, führen ihre Gruppen ab den Ausgangspunkten zu einem gemeinsamen Ziel: Dem Hombergturm. Sie haben die Möglichkeit, an fünf verschiedenen Orten zu starten. Diese sind alle mit dem öffentlichen Verkehr bequem erreichbar und auf den Fahrplan abgestimmt. Sie haben die Wahl unter den folgenden Touren:

Wanderung Bahnhof Reinach Nord – Hombergturm
Wanderleiter: Hans-Edy Meier
Start: 10:50
Zeit: 1 h 15 min.

Wanderung Bahnhof Zetzwil - Hombergturm
Wanderleiter: Ueli Wüthrich
Start: 10:45
Zeit: 1 h 15 min.

Wanderung Bahnhof Boniswil - Hombergturm
Wanderleiter: Beat Wüthrich
Start: 10:10
Zeit: 2 h

Wanderung Bahnhof Birrwil - Hombergturm
Wanderleiter: Hansruedi Rohr
Start: 11:00
Zeit: 1 h

Für die Mountain-Biker wird ebenfalls eine Tour angeboten:

Bike Parkplatz Heuwiese Reinach - Hombergturm
Bikeleiter: Willi Truttmann
Start: 10:00
Distanz: 23km
Zeit: 2 h

Die Wanderzeiten und Distanzen gelten als Anhaltspunkte.

Jeder Teilnehmer erhält einen Gutschein für ein Getränk beim Hombergturm. Die Mitglieder sind um ein schönes Feuer für Ihre Grillwaren besorgt. Die Jugendorganisation des SAC Homberg bietet für die Mutigen etwas Besonderes an: Abseilen vom Turm! Wagen Sie dieses spezielle Erlebnis, lernen Sie den Turm mal aus einer anderen Perspektive kennen.

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Für weitere Fragen steht der Präsident Beat Huber (062 893 06 07) zur Verfügung. Besuchen Sie auch unsere Seite http://www.sac-homberg.ch und unsere Facebook-Seite für weitere Informationen über unseren Verein.

Aktuelle Nachrichten