Sportverein Oftringen STV
Mit Anlauf und Sonne im Gesicht aufs Podest

Charly Zimmerli
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder

Zu sonnigem Frühlingswetter lud der Zofinger Kreisturnverband (ZKTV) am 7. April 2018, bereits zur 40. Ausgabe, zum Kreisgeländelauf ein. Dies lies sich ein kleine Schar aus dem Sportverein Oftringen nicht entgehen. Und es hat sich gelohnt.

Samstag, 09.00 Uhr morgens. Der Sonnenstand ist halb im Horizont und die Temperatur angenehm kühl. Neun motivierte Läuferinnen und Läufer versammelten sich. Sie haben gemeinsam ein Ziel. Die Teilnahme am Kreisgeländelauf in Murgenthal. Die Mitglieder aus dem Sportverein Oftringen STV, Kinder aus der Jugi mittel und gross sowie die drei Läuferinnen und Läufer der Kategorie Herren/Damen, bereiteten sich konzentriert auf den Start vor. Denn die Ausgangslage war nicht optimal. Für die Vorbereitungen auf den vergangenen Turnerabend entging das Konditionstraining zu Gunsten der Vorführungen. Die Läufer machten sich zu gegebener Zeit an die Startplätze und gaben alles um ins Ziel zu kommen. Die Sportlerinnen und Sportler gingen nicht leer aus: nebst tollen Leistungen unserer 7 teilnehmenden Kinder, konnten wir auch in der Kategorie Herren durch Dominik Lichtsteiner (2.Platz) und Chris Tinz (3.Platz) Podestplätze verzeichnen. Wie auch Bastian Widmer auf dem ersten Platz.

Markéta Marti verpasste des Podest, in der Kategorie Damen, um wenige Sekunden.

Grosser Dank an Rahel Bertschi für ihren Einsatz sowie dem Leiterteam der Jugi.

Chris Tinz