Natur- und Vogelschutzverein
Material bereit für die Nistkastenreinigung

Maria Gschwend
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
IMG_7280.JPG
IMG_7275.JPG
IMG_7282.JPG
IMG_7287.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Unter dem Motto „Jung (Schülerinnen und Schüler) und Alt (Pensionierte) entstanden 22 Nistkästen, welche nun eingelagert im Werkhof auf die nächste Nistkastenreinigung warten.

Am Mittwochnachmittag, 10.9.2014, trafen sich 7 Kinder und 8 Erwachsene zum jährlichen Nistkastenbau im Werkhof. Pierre Bühler und Paul Vogler hatten bereits Vorbereitungen getroffen. Das Material und die Werkzeuge lagen bereit. Jetzt wurde gebohrt, zusammengesteckt und geschraubt. So entstanden in kurzer Zeit 22 Nistkästen. Sie alle wurden am Ende mit Blech-Dächern versehen, die von der Spenglerei Bhend gesponsert wurden. Neben den Nistkästen wurden auch noch 7 Fledermauskästen angestrichen und so wetterresistent gemacht.
Nach 2,5 Stunden war die Arbeit erledigt und stolz präsentierten die eifrigen Werkler und Werklerinnen ihre Ergebnisse. Dazwischen gab es natürlich auch eine Pause zur Stärkung mit Getränken und Kuchen.

Bestimmt werden ein paar der Nistkästen bei der Nistkastenreinigung vom 25. Oktober 2014 einen Platz im Wald finden und dann darauf warten, im Frühling von einem Höhlenbrüter bezogen zu werden.