Männerchor
Männerchor Spreitenbach arbeitet mit Würenlos zusammen

Die Zusammenarbeit wurde an der Generalversammlung beschlossen.

Merken
Drucken
Teilen

Das letzte Vereinsjahr des Männerchors kann eigentlich mit zwei Stichworten zusammengefasst werden: "Bra" und "Mayday".

"Bra", weil der Chor im letzten Jahr anlässlich der 20-jährigen Partnerschaft zwischen Spreitenbach und Bra eine wundervolle Reise dorthin unternehmen durfte. Das Organisationskomitee, bestehend aus Andrea Steiger, Werner Weinreich, Gerhard von Rotz und Othmar Bingesser, stellte 4 interessante und abwechslungsreiche Ausflugstage im Piemont zusammen. Sehenswürdigkeiten, feines Essen, guten Wein und ein toller Auftritt im Dom zu Bra liessen keine Langeweile aufkommen.

"Mayday", weil der Chor mit verschiedenen Schockinseraten endlich wieder neue Mitglieder werben wollte. Leider war das Echo auf diese Inserate leiser als der Aufprall einer Daunenfeder am Boden!

Mit diesen und ein paar anderen Themen informierte Othmar Bingesser anlässlich der 126. Generalversammlung in seinem Präsidentenbericht. Vor allem das letzte Stichwort, nämlich "Mayday", liess den Vorstand natürlich nicht kalt. Auf der Suche nach einer besseren Zukunft beantragte er, eine Chorgemeinschaft Spreitenbach-Würenlos ins Leben zu rufen. Entsprechende Vorgespräche erfolgten noch im letzten Jahr. In dieser Chorgemeinschaft, welche keine Fusion darstellen soll, wurden folgende Eckpunkte vorgeschlagen:

Beide Chöre behalten mit den Namen, den Fahnen, den Vorständen und der Kasse ihre volle Selbständigkeit.
- Beide Chöre haben die selbe Direktion und proben gemeinsam.
- Die Jahresprogramme werden aufeinander abgestimmt, wobei sowohl gemeinsame als auch einzelne Aktivitäten möglich sind.
Dieser Antrag wurde ohne Gegenstimme genehmigt. Später stimmte auch der Männerchor Sängerbund Würenlos diesem Antrag ohne Gegenstimme zu. Damit erhalten beide Chöre wieder einem respektables Stimmenvolumen.

Unter dem Traktandum "Ehrungen" durfte der Chor ein neues Ehrenmitglied in seine Reihen aufnehmen. Werner Weinreich wurde für seine 25-jährigen Verdienste im Chor ausgezeichnet. Bernhard Zeindler, Othmar Bingesser, Josef Bütler, Gerry von Rotz, Hans Aschwanden und natürlich die Dirigentin Erika Riedo konnten für sehr guten Probenbesuch ein Präsent in Empfang nehmen.

Das Jahresprogramm 2009 schliesslich sieht zahlreiche Aktivitäten sowohl in Spreitenbach als auch in Würenlos vor. Besonders herausgegriffen seien zwei Konzerte, welche am 18. Oktober 2009 in Würenlos und am 25. Oktober in Spreitenbach stattfinden sollen. Merken Sie Sich diese Daten schon jetzt in Ihrer Agenda. Über alle Ereignisse im Chor berichtet nach wie vor aktuell die Home Page www.maennerchor-spreitenbach.ch.

Marcel Cattin