Familieträff
Malen auf dem Bauernhofatelier

Conny Küng
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
11 Bilder
Künstler am Werk
auch diese Künstlerin ist voll bei der Sache
kurz bevor gemeinsam an einem Bild gemalt wird
dein fertiges Kunstwerk
ohne Worte
Der rollende Pinsel war hoch im Kurs
bald bald isch Wiehnacht...
Hauptsache es kleckert
mit dem Schwamm gabs tolle Motive
gemeinsames Pinselwerk

Bilder zum Leserbeitrag

Bei regnerisch grauem Herbstwetter machten sich sieben Stetter Kinder auf den Weg nach Boswil – der Birkenhof war das Ziel! Dort wurden die Kids und ihre zwei Begleiterinnen bereits von Karin Blunschi erwartet, sie wollte zusammen mit den Familieträff-Kindern etwas Farbe in den Nachmittag bringen.

Zum Einstieg erzählte Karin den Kids das Märchen der 12 Monate – klar dass jedes Kind seinen eigenen Lieblingsmonat hat und das nicht einfach so, da gab‘s ganz klare Gründe dafür. Schnell gings dann los mit malen. Es durfte nach Herzenslust gepinselt und gekleckert werden – der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Die Jungs und Mädchen hatten sichtlich Spass und probierten alle Arten von Pinsel, Schwämmen, Rollern und Schablonen aus. Es entstanden die schönsten Kunstwerke in allen Farben, so verging die Zeit wie im Flug. Zum Schluss gab es noch das obligate „Räschtebild“, auf einem Blatt malen alle mit den noch übrigen Farben gleichzeitig – herrlich zum Zuschauen...

Bevor man dann den Birkenhof wieder Richtung Stetten verliess, gab es noch ein Zvieri und natürlich wurde dazu fachgesimpelt – so ganz unter Künstlern.

Zufrieden landeten dann alle wieder in Stetten und freuen sich, wenn dann die Kunstwerke zu Hause aufgehängt werden.

Mehr Anlässe vom Familieträff gibt’s unter www.familietraeff-stetten.ch

Conny Küng