QV-Lägern
Maibowle des Quartiervereins Lägern

Roland Meier
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Quartierverein Lägern

Alljährlich an Auffahrt zieht es die Bewohner des Wettinger Lägern-Quartiers hinauf zur Feuerstelle beim Reservoir. Auch dieses Jahr folgten gegen hundert Personen der Einladung des Quartiervereins zur traditionellen Maibowle. Während sich die Erwachsenen eher der promillehaltigen Version an der improvisierten Bar bedienten, tollten die Kinder an den bereitgestellten Spielgeräten oder auf der Baum-Schaukel herum, genossen die Kutschen-Fahrt durch den „Grüezi-Weg“ und löschten danach den Durst mit alkoholfreier Maibowle.

In der Zwischenzeit lieferten sich der Präsident und der Vize ein Duell um die schönste Glut. Es endete in der Kapitulation durch unsern Präsi Roli „Hey Kiri, ich brauch mehr Kohle!“ Diese kleine Episode machte uns den Unterschied vom Vereins- zum Geschäftsleben deutlich, wo doch eher der Angestellte vom Vorgesetzten „mehr Kohle“ verlangt...

So sass dann die Quartiergemeinde frohgelaunt und gesättigt beisammen und genoss den prächtigen Sonnentag bei schönster Aussicht über Wettingen. Das friedliche Bild wurde noch abgerundet, als Brötler aus Afghanistan und Syrien den Quartierverein mit internationaler Atmosphäre umgaben.

Aktuelle Nachrichten