Landfrauenverein
Landfrauen Gipf-Oberfrick besuchten Weihnachtsmarkt

Weihnachtsstimmung in Konstanz

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Kürzlich machte sich ein Reisecar mit Gipf-Oberfricker Frauen auf den Weg nach Konstanz. Die vom Landfrauenverein Gipf-Oberfrick organisierte Reise zum Weihnachtsmarkt stiess auf grossen Anklang, so dass der Car fast bis auf den letzten Platz besetzt war.
Ein Kaffeehalt in Pfyn brachte die Reisenden bereits in Marktstimmung, lockte doch neben dem Café eine Ausstellung mit weihnächtlichem Schmuck und Dekorationsartikeln.
In Konstanz wurde die Schar von eisigen Temperaturen um den Gefrierpunkt empfangen, doch tat dies der guten Laune der Frauen keinen Abbruch. Der Weihnachtsmarkt bezauberte mit vielen interessanten Ständen. Nebst Geschenkartikeln konnte man auch Kleidungsstücke, Gebrauchsgegenstände oder Esswaren erwerben. In liebevoll geschmückten Markthäuschen in den Gassen der Stadt bis hin zum Hafengelände am Bodensee gab es vieles zu bestaunen. Dank der frostigen Kälte machten vor allem Stände mit Mützen, Schals und Handschuhen gute Geschäfte. Manche kuschelige Wollmütze oder wärmenden Stulpen wurden nach dem Kauf sofort in Gebrauch genommen. Aber auch die Verkäufer von Heissgetränken konnten sich nicht über mangelnde Kundschaft beklagen, denn ein feiner Glühwein oder Punsch sorgte für kurzfristige Wärme.
Kurz vor der Rückreise der Gipf-Oberfricker Frauen setzte die Abenddämmerung ein, der Markt erstrahlte in prachtvollem Lichterglanz und liess vorweihnächtliche Stimmung aufkommen. Ein schöner Tag ging zu Ende, und dem Vorstand des Landfrauenvereins Gipf-Oberfrick sei an dieser Stelle nochmals herzlich für diesen gelungenen Ausflug gedankt. (skn)