Ref. Kirchgemeinde Buchs-Rohr
Kreativ für den guten Zweck

Susanne Boeriis
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
_MG_9452 Kolibri.JPG
IMG_9372 Kolibri.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag, 13. September trafen sich die Kolibri-Kinder der Reformierten Kirchgemeinde Buchs-Rohr für eine spezielle Mission. Detektiv Stöffi und Pfrn. Kathrin Bichsel erzählten ihnen die biblische Geschichte von Ruth und Noomi - zwei Frauen, die einander halfen und denen auch Hilfe und Solidarität erwiesen wurde. Die bunte Schar von 40 Kinder und Jugendlichen, die Helfer und die Cevi wollten sich ebenfalls solidarisch zeigen und bastelten für den Chilä-Bazar in Buchs vom 22. November. Cremedosen, Teelichter, Putzsets etc. wurden von den Kindern liebevoll gestaltet. Sie werden am Chilä-Bazar verkauft. Der Erlös kommt dem Projekt der mission 21 „Schutz und Förderung indischer Mädchen“ und dem Gärtnerhaus zugute. Die Kolibri-Kinder freuen sich auf Ihren Besuch!