Konzert des Männerchors Neuenhof

Gelungener Unterhaltungsabend

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

„Unsere Seefahrt, sie war lustig ........... unsere Seefahrt sie war schön". Viel musste man an dem Text eines bekannten Volksliedes nicht ändern, damit er dem gelungenen Unterhaltungsabend des Männerchores gerecht wurde. In einem vielseitigen Programm, mit Schwerpunkt „Seemannslieder", wusste dieser Abend zu gefallen. Dabei war der Antritt dieser Seereise gar nicht so einfach. Wir mussten uns durch „einige Stürme und hohe Wellen" durchkämpfen um wieder sicher an Land zu kommen und mit Mannschaft und Gästen zusammen feiern zu dürfen. -
Unser treues Stammpublikum und neue Gäste, die vielleicht jetzt auch dazugehören, wurden in der schön dekorierten Turnhalle auch gleich in eine gute Stimmung gebracht. Unter den Vereinsdelegationen wurden unsere Sängerkameraden vom Gesangverein Holzgerlingen / D ganz besonders herzlich begrüsst. Einmal mehr sorgten unsere Freunde von der Feuerwehr und von der Musikgesellschaft Neuenhof für einen aufmerksamen Service Wir durften uns ganz auf unseren gesanglichen Auftritt konzentrieren und waren motiviert bei der Sache. - Matrosen sind vielseitige Leute und so wurde der erste Teil des Abends mit klassischen Männerchorliedern und mit „Ohrwürmern" von Peter Alexander ausgefüllt. Mit seinen beiden Erfolgsliedern: „Die kleine Kneipe" und „Ich zähle täglich meine Sorgen" gedachten wir dieses beliebten, volksnahen Sängers, der leider am 13. Februar dieses Jahres 84jährig verstarb. -. Unter dem Titel „Auf hoher See" wurde der Unterhaltungsabend des Männerchores dann im zweiten Teil vom Programm seinem Motto gerecht. Aus dem Potpourri „Anker Auf" von Otto Groll wurden schöne Lieder dargeboten und Seefahrer-Romantik heraufbeschworen. Unsere Pianistin Lily Scheck gab uns Sicherheit und weil man sich grosse Mühe gab unserer Dirigentin Anke Litzenburger zu folgen, wurde ein schönes, harmonisches Konzert daraus, welches zu gefalle wusste. - Ein Unterhaltungsabend, wie ihn der Männerchor seit vielen Jahren organisiert, beinhaltet auch immer schöne Einlagen und Überraschungen. Unser Conférencier Marco Galli verstand es ausgezeichnet durch den Abend zu führen und er durfte dabei nicht nur unsere Vorträge ansagen. Das Mundharmonika -Trio Allegra lockerte das Programm auf und begeisterte mit einer Auswahl schöner Melodien. Man war in Festlaune! So war es nach dem Programm für DJ Pedro ein Leichtes viele Tanzlustige auf die Bühne zu locken und einen schönen Abend stimmungsvoll ausklingen zu lassen. ap

Aktuelle Nachrichten