Damenriege
Kids-Weekend der Damenriege Sarmenstorf

Reise nach Küssnacht am Rigi

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Taschen, Schlafsäcke, Trainingskleider, ein Car, Leiterinnen und rund fünfzig Mädchen sammelten sich am Morgen des 27. März auf dem Lindenplatz. Reiseziel war die Dreifachturnhalle in Küssnacht am Rigi. Aufgeteilt in Einzelgeräteturnen, Vereinsgeräteturnen und Mädchenriege wurde den ganzen Samstag lang trainiert. Nach einem gemeinsamen Einlaufen wurde am Stufenbarren das Turnfestprogramm geübt, an den Ringen, am Reck, auf dem Tramp und allen anderen Geräten die Einzelübungen ausgefeilt oder spielerisch Kondition, Kraft, Mut und Geschicklichkeit trainiert. Als kleine Überraschung erhielten die Geräteturnerinnen noch die neuen Gwändli, was natürlich einen tollen Fotoshootingtermin auslöste.
Nach dem Abendessen ging es gut gestärkt ein letztes Mal in die Turnhalle. Alle nahmen bunt durchmischt an einem Spiele-Zehnkampf teil. Als Belohnung gab es danach ein feines Dessert und die wohlverdiente Bettruhe.
Obwohl die Nacht viel zu kurz war, wurde am nächsten Morgen fleissig gepackt und bald schon fuhren alle wieder in Richtung Sarmenstorf. Aber nicht ohne Zwischenhalt. Als grosse Überraschung stand am Sonntag das Schongi-Land auf dem Programm. Gross und Klein hatten hier viel Spass und niemandem wurde langweilig. Sogar Petrus schickte uns noch gutes Wetter. Dank dem engagierten Organisationskomitee und den motivierten Leiterinnen kamen alle am Sonntagnachmittag glücklich, ein wenig müde, aber auch mit viel Redebedarf über die lässigen Erlebnisse, wieder heil zuhause an. (tbr)

Aktuelle Nachrichten