Aargauischer Kleintierzüchter-Verband
Kaninchen-Jungzüchter-Treffen in Gipf-Oberfrick AG

Der Aargauische Kleintierzüchter-Verband, Abteilung Kanindchen, lud zur Jungzüchtertagung

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder

Am Samstag, den 18. April 2009 führte der Aargauische Kleintierzüchter - Verband, AKV, Abteilung Kaninchen, unter der Leitung des Präsidenten, Käser Franz und der Jung- und Neuzüchterbetreuerin, Ursprung Sandra, in Gipf-Oberfrick, in den Räumlichkeiten der Fa. Gebr. Schmid AG, eine Jungzüchtertagung durch. Aus verschiedenen Vereinen, aus dem ganzen Kanton Aargau, nahmen Jungzüchterinnen und Jungzüchter, am Lehrgang teil. Am Morgen wurden die Jugendlichen in der Pflege und Fütterung der Kaninchen instruiert. Besonders wurde die Unterbringung der Tiere thematisiert, wobei die heutigen Tierschutzbestimmungen besonders gewichtet wurden. Die Pflege und das wohlergehen der Tiere muss für jeden Kaninchenzüchter das oberste Gebot sein. Mit Begeisterung und Lerneifer folgten die Jungendlichen den Referaten von Franz Käser und Sandra Ursprung. Die beiden verstanden es die Jungzüchter/Innen mit ihren Vorträgen zu begeistern und mitzureissen. Die Auswertung des nach dem Lehrgang ausgefüllten Fragebogens zeigte, dass das Vermittelte verstanden wurde. Am Nachmittag konnten die Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer, unter der Führung von Alice Hasler, der Fellnähgruppe Thierstein, Gipf-Oberfrick, Fellprodukte basteln. Mit einem Geschicklichkeitsparcour und einigen Schätzfragen wurde der ganze Kurs aufgelockert.
Am Schluss durfte jede Jungzüchterin und jeder Jungzüchter aus den Händen der beiden Kursleiter eine Urkunde entgegennehmen.
Wenn Jugendliche oder auch ältere Personen mehr über das Hobby, Kaninchenzucht erfahren möchten, können sie sich auf der Hompage vom AKV, www.akv-kleintiere.ch die nötigen Informationen holen.