Kampfsportschule Aarau
Kampfsportschule Aarau bietet neu Yoga an

Mit Rolf Victor unterrichtet einer der qualifiziertesten Yogalehrer der Schweiz in Aarau.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die Kampfsportschule Aarau, Schule für traditionelles Karate und Qi Gong, erweitert das Unterrichtsangebot mit Yoga. Yogalehrer ist Dr. med. Rolf Victor Heim, der Yoga seit 30 Jahren praktiziert. Im Januar 2009 beginnen mit ihm Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Für Dieter Lüscher, Schulleiter der Kampfsportschule, ist die Erweiterung des Unterrichtsangebots durch Yoga die Weiterführung der Grundidee zum körperlichen und geistigem Wachstum und der Harmonie von Körper, Geist und Seele. Mit Dr. med. Rolf Victor Rolf Victor konnte die Kampfsportschule Aarau einer der qualifiziertesten Yogalehrer der Schweiz gewinnen. Dr. med. Heim, der in Holderbank eine Praxis für Psychotherapie und Coaching hat, praktiziert Yoga seit über 30 Jahren und war während 13 Jahren ein direkter Schüler des indischen Yoga-Meisters Selvarajan Yesudian, der als Yoga-Pionier in der Schweiz galt.

Dr. med. Heim erteilt an der Kampfsportschule Aarau ab Januar 2009 Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Im Yoga-Unterricht von Dr. med. Heim geht nicht darum, fakir-ähnliche Kunststücke zu vollbringen, sondern sich körperlich und seelisch-geistig fit zu halten und sich gleichzeitig zu entspannen. So besteht für diese Art von Yoga-Unterricht keine Alterslimite. Besonders geeignet als Prävention und bei funktionellenkörperlichen Beschwerden, Anspannung, Schlafstörungen, Erschöpfung. (Dlü)