Kampfsport
Kampfsport-Seminar mit Welt- und Europameistern

Franziska Paukert
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
Kampfunterricht beim Weltmeister
Am Seminar nahmen über 70 Kampfsportler aller Altersstufen teil
Aktives Training über Angriffstechniken und Verteidigung
Taekwon-Do Schweiz mit dem Weltmeister Hwang Su Il, Europameister Truc Nguyen und Gästen aus Davos und Frankreich!

Bilder zum Leserbeitrag

08.06.2015 Hoher Besuch bei der Kampfkunstschule Taekwon-Do Schweiz! Am vergangenen Wochenende fand in Dietikon ein internationales Seminar mit zweien der bekanntesten und erfolgreichsten Kämpfern der Welt statt. Sabum Hwang Su Il, mehrfacher Weltmeister im Taekwon-Do und Motion-Capture-Vorlage im Playstation-Hit Tekken kam aus Tokyo, Japan, angereist, um über 70 Taekwon-Do Studenten in der Kunst des Kämpfens zu unterrichten. Ebenfalls anwesend war Sabum Truc Nguyen aus Frankreich, aktueller Europameister im Formenlauf. Der Lehrgang behandelte vor allem effektive Angriffs- und Verteidigungstechniken, strategische Schrittkombinationen, Täuschungen, sowie Selbstkontrolle, und diente auch als Vorbereitung auf die Schweizer Taekwon-Do Meisterschaften am 20. Juni 2015 in Davos.