TSV Rohrdorf
K5 Turnerinnen siegen an Aargauer Mannschaftsmeisterschaften

Maura Wyler
Drucken
Teilen
5 Bilder

Die Turnerinnen und Turner vom TS V Rohrdorf starteten am 1. und 2. September 2018 an den Aargauer Mannschaftsmeisterschaften im Aarauer Schachen und absolvierten einen sehr guten Wettkampf.

Bei den jüngsten Mädchen in der Kategorie 1 holten auch an diesem Wettkampf wieder alle Turnerinnen eine Auszeichnung. Die Mannschaften erreichten den siebten respektive den 13. Platz von 33 Mannschaften. In der Einzelwertung erturnten sich Emma Hufschmid (7. Rang) und Leanne Villiger (14. Rang) einen Platz unter den besten 15 Turnerinnen. In der Kategorie 2 starteten zwei Mannschaften mit jeweils nur drei Turnerinnen ohne Streichresultat. Sie erreichten den 20. und den 36. Rang von 38 Mannschaften. In der Kategorie 3 erturnte sich die Mannschaft mit Sara Kissmann, Rahel Fässler, Lynn Schwarzentrub und Charice Glück den 8. Rang und erhielt eine Auszeichnung. Die vier Turnerinnen in der Kategorie 4 ergänzten sich optimal, so dass es mit dem 12. Rang von 28 Mannschaften ebenfalls für eine Auszeichnung reichte.

Gold für Mannschaft der K5-Turnerinnen

Am Sonntag waren die Aktiv-Kategorien am Start. In der Kategorie 5 zeigte die erste Mannschaft einen sensationellen Wettkampf und wurde verdient mit Gold belohnt. Herzliche Gratulation an Jenny Humbel, Niki Haghrooyan, Jane Grob und Aline Feller. In der Einzelwertung turnten Jenny, Niki und Jane auf die Plätze 7, 8 und 9.

In der Kategorie 6/7/D gab es mit dem achten und dem neuten Rang zwei Auszeichnungen für die Mannschaften des TSV Rohrdorf. In der Einzelwertung erreichte Delila Billeter im K6 den zenten Rang, Geraldine Weber wurde im K7 Sechste und Sereina Uehli holte sich bei den Damen erneut den vierten Platz.

Turner doppelten nach

Die Turner konnten sowohl in der Kategorie 5 als auch in der Kategorie 6/7/H einen Podestplatz feiern. Im K5 holten sich Flavio Castellani, Pascal Hunziker, Marvin Maurer und Sven Märki die Silbermedaille. Flavio wurde zudem Dritter in der Einzelwertung. Noel Keusch, Luca Kaufmann und Cyrill Hui erturnten sich im K6/7/H den dritten Rang. Diese drei Turner standen dann auch alle auf dem Einzelpodest in der Kategorie 6.

Text: Nicole Schmid

Aktuelle Nachrichten