Hockeyclub Rotweiss Wettingen
Junioren Schweizermeistertitel gehen nach Wettingen

Monika Wälti
Merken
Drucken
Teilen

Rotweiss Wettingen ist auch bei den Junioren meisterhaft

Sowohl unsere U18, als auch die U15 Jungs und Mädchen konnten den Meisterpokal in die Höhe stemmen. Rotweiss Wettingen bleibt auch bei den Junioren sehr erfolgreich. Dies zeugt von einer gut geführten Juniorenabteilung mit sehr gut ausgebildeten Trainern und lässt für die Zukunft auch bei den aktiv Mannschaften weitere Erfolge zu.
Die U18, unter Trainer Marcus Ventar, spielte sich in zwei Turnieren und einem Halbfinal Sieg gegen Black Boys Genf ins Finalspiel. Hier konnten sie sich in einem ausgeglichenen Spiel gegen den Basler HC nach einem Unentschieden in der regulären Spielzeit erst im Penalty Shoot out durchsetzen und den Meistertitel feiern.
Auch die U15 Mädchen spielten sich nach zwei Turnieren bis ins Finalspiel und bezwangen die Mädels aus Olten mit 2:1. Sie freuten sich bei der Siegerehrung riesig über die Goldmedaille und den Pokal.
Unser U15 Elite Team dominierte diese Hallenmeisterschaft während der ganzen Saison. Im Endspiel zwischen Rotweiss Wettingen und Servette HC war schnell klar, wer als Meister vom Platz gehen wird. Schöne Kombinationen und Tore wurden erzielt und die sehr gute spielende Torfrau hielt den "Kasten" dicht, was zu einer nie gefährdeten Titelverteidigung führte.