Verein für Ornithologie und Kleintierzucht
Jungtierschau des VOK in Aarau

Verein für Ornithologie und Kleintierzucht erfolgreich

Merken
Drucken
Teilen

Jungtierschau in Aarau: Ein Erlebnis für die Familie

Heiss war es nicht nur am Grillstand; heiss war es auch den gastgebenden Mitgliedern des Vereins für Ornithologie und Kleintierzucht VOK Aarau -Entfelden und dem tierischen Nachwuchs an der diesjährigen Jungtierschau in Aarau.

Was ab dem Herbst 09 erfolgreich ausgestellt wird, soll jetzt schon einmal dem Fachpublikum wie auch den Laien präsentiert werden .
In den Gehegen wächst der vielversprechende Nachwuchs heran, an dem vor allem die Kinder sich stundenlang verweilen. Es wird beobachtet, wie sich die Jungen verpflegen, reinigen und beschäftigen. Und für die Eltern ist es immer schön, wenn sie auf die vielen Fragen, die die Kinder stellen, eine gute Antwort bereit haben. Es ist praktischer Anschauungs-Unterricht der Biologie am lebenden Tier.

Vergessen wir die Züchter nicht! Mit zahlreichen Stunden tragen sie mit ihrer Arbeit dazu bei, dass die zahlreichen Kleintierrassen erhalten bleiben. Viele Rassen des Geflügels und der Kaninchen sind auf sehr tiefem Bestandesniveau, weshalb es gilt, mit einem Besuch im Frühling die Arbeit der Züchter zu honorieren. Ihr Beitrag für die Erhaltungszucht ist wichtig!

Wie bei keiner Ausstellung fällt der mit viel Liebe zusammengestellte Blumenschmuck auf den Gehegen auf. Wer dieses Jahr den Besuch im Telli versäumt hat, kann es im nächten Jahr bestimmt nachholen. (Heinz Schmid)