Elternverein Kaisten
Jungs in der Wildnis

Susanne Finck
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bea Dreyer

Zum sechsten Mal trafen sich 18 neugierige und unternehmungslustige Jungs, um mit drei Leitern die Wildnis zu erkunden. Nach einem Begrüssungsspiel ging es auf Bombensuche, welche innert zehn Minuten gefunden werden musste. Zur Stärkung wurden die fein grillierten Würste gierig und mit viel Genuss verschlungen. Vor dem Dessert folgte ein Fahnenspiel und zum Abschluss tobten sich die Jungs beim „Räuber und Polizei“ so richtig aus. Für die Wanderung zurück zu den Eltern, bekam jeder eine Fackel.