Forum der Älteren - Region Aarau FORÄRA
Jung und Alt im Lotto-Spiel vereint.

Christian Fritschi
Merken
Drucken
Teilen

Jung und Alt im Lotto-Spiel vereint

Zum 20. Mal wurde dieser Anlass vom FORÄRA, Forum der Älteren – Region Aarau, organisiert und durchgeführt, diesmal mit einer weitgehend neuen Crew. Eine bunte Schar traf sich an diesem wunderbaren Herbstnachmittag in den Räumen des Zwinglihauses in Aarau: Kinder mit Vätern, Müttern oder Grosseltern, Jugendliche, Lotto-Profis mit eigener Spielgarnitur, junge Alte und gar eine Delegation aus dem Pflegheim Golatti. Das Ziel ist es, die verschiedenen Generationen beim Spielen zusammen zu bringen. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für einen Anlass für die ältere Bevölkerung der Region Aarau verwendet.

Bereits ab der Mittagszeit fanden sich die ersten Lottobegeisterten ein, um sich Rundenkarten zu besorgen. Punkt 13.30 Uhr eröffnete der Spielleiter, Frank Krause, den Spielnachmittag. Er leitete souverän und humorvoll durch die Spielrunden. Begleitet und bedient wurden die Teilnehmenden von zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern. Zur Stärkung stand eine kleine Wirtschaft mit einem Kuchenbuffet und Getränken zur Verfügung. - Nicht vergessen wurde der ehemalige Lotto-Obmann Werne Knörr mit seiner Frau Heidi: Beiden wurde für ihren langjährigen Einsatz mit einem Präsent gedankt.

Zahlreich waren die Sponsoren des Aarauer Gewerbes, die die Abgabe von schönen Preisen ermöglichten. Nach 12 Runden waren alle Preise verteilt und der Spielleiter konnte den Nachmittag unter spontanem Applaus beenden. Einige glückliche Gewinner und viele zufriedene Spielerinnen und Spieler, Kleine und Grosse, machten sich auf den Heimweg.

[ff]