Jugendfest Zetzwil
Jugendfest Zetzwil „öisi Schwiiz“

Simone Gloor
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Vom 13.bis 15. Juni 2014 herrscht in Zetzwil Ausnahmezustand. Das Jugendfest unter dem Motto „öisi Schwiiz“ wird für viel Abwechslung sorgen.

Im OK wird schon seit fast einem Jahr fleissig gearbeitet, damit alles bereit ist, wenn am Freitag den 13. Juni gegen Abend Böllerschüsse verkünden: „Hurra das Jugendfest ist eröffnet!“

Um die Vorfreude auf den Anlass für Klein und Gross schon etwas anzuheizen, hier ein erster Überblick zum Programm.

Kurz nach den Böllerschüssen am Freitagabend wird am schnellsten Zetzbuer um Hundertstelsekunden gekämpft. Anschliessend finden in der Turnhalle verschiedene Showblöcke statt. Starten werden die Tänzerinnen vom Tanz- und Fitnessträffponkt in Zetzwil, bevor dann die beiden Nachwuchsbands aus der Region „Weekend Warrior“ und „Little Friday“ die Bühne rocken.

Am Samstag soll der Umzug durch das Dorf zu einem grossen Publikumsmagnet werden. Kindergartenkinder, Schüler und Schülerinnen sowie Dorfvereine und viele weitere attraktive Nummern werden mit ihren farbenprächtigen und originellen Kostümen ihre Ideen zum Motto präsentieren. Nicht fehlen am Umzug darf natürlich die einheimische Musikgesellschaft sowie die Guggenmusik Moränenschränzer.

Am Samstagnachmittag wird die Gruppe Papa Dada mit den Schülerinnen und Schülern das Publikum begeistern und am Abend werden verschiedene Künstler durch den Festbetrieb flanieren und die Besucher unterhalten. Für alle Kinder bis zur fünften Klasse heisst es dann „Discotime“ im Schulhaus.

Damit auch am Sonntag niemand auf die Idee kommt, zu Hause zu bleiben, wird der letzte Festtag mit einem Frühschoppenkonzert der Musikgesellschaft Zetzwil eröffnet und ein Dorfrekord im Chriesisteinspucken versucht. Wer hat die beste Technik und kann den Chriesistein am weitesten spucken?

Weiter findet - passend zum WM Start in Brasilien – ein Fussballmatch statt, wo sich zwei Topteams mit Vertretern aus Behörden und Lehrern gegen das Team der fünften Klasse beim Fussballmatch duellieren.

Im Zentrum für die Erwachsenen steht während dieser drei Tage sicher das Beizlifest. Zum Glück kann das OK vom Jugendfest auf die aktive Mithilfe der turnenden Vereine sowie der Schützengesellschaft und den Landfrauen, dem Samariterverein, und der Guggenmusik zählen, wenn es um die Organisation des Beizlifestes geht. So laden die Chnebubeiz, Raclettestube, Tessinerstübli, Kafistube oder die WM-Bar zum Verweilen ein und wird die hoffentlich zahlreichen, hungrigen und durstigen Besucher bestens verwöhnen.

Das Jugendfest OK und die Organisatoren des Beizlifestes haben die Ärmel hochgekrempelt und stehen jetzt schon in den Startlöchern, damit am 13. bis 15. Juni das grosse Fest steigen kann. Wir freuen auf Sie.

Aktuelle Nachrichten