Frauenturnverein
Jubiläumsreise Frauenturnverein

Brigitte Arcaro
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 3. September um 04.00 Uhr machten sich 13 Frauen auf den Weg zu ihrer Jubiläumsreise. Das Ziel war Lissabon. Die Reise war schon lange geplant und wurde sehnlichst herbei gesehnt. Bereits im Bus gab es den ersten Schluck Prosecco und Saft, dazu feine warme Brötli.

Das Wetter konnte nicht schöner sein. In Lissabon angekommen, erwartete uns bereits unsere Reiseleiterin Ruth für die Stadtrundfahrt. Uns wurden in kürzester Zeit die wichtigsten Punkte gezeigt, die wir in den darauf folgenden 4 Tagen noch genauer erkunden konnten. Unseren ersten Halt machten wir im bekannten Café Pasteis de Belém. Dort konnten wir die berühmten Pastetchen, eine Spezialität von Lissabon, geniessen und tranken dazu feinen Kaffee. Der Altstadtspaziergang führte uns durch enge Gassen, in der sich schmale Trams hinauf und hinunter schlängelten. Die Kirchen, die Burg, das Castello sowie das Mosteiro dos Jeronimos über alles wusste die Reiseleiterin etwas zu berichten. Nach der 4-stündigen Stadtrundfahrt brachte uns Ruth ins Hotel. Unsere Unterkunft lag direkt am belebten Rossioplatz.

Die vier Tage verflogen wie im Fluge. Lissabon, Cascais, Capo Rocca, etc. alles wurde von uns besichtigt, fotografiert und für herrlich befunden.

Das waren wirklich sehr erlebnisreiche Tagen und viel zu schnell vorbei. Am Sonntag um 22.30 Uhr landeten wir in Kloten. Glücklich und zufrieden kamen alle wieder heil nach Hause. Für uns war klar, diese Reise war besonders.

Bericht, Susanne Zürcher

Aktuelle Nachrichten