Jodlerklub
Jodlerklub Aarau im Aufwärtstrend

Zwei neue Mitglieder und grosse Auftritte im Programm

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Auch beim Jodlerklub Aarau ist das sprichwörtliche Frühlingserwachen spürbar.
Mit grosser Freude kann man feststellen, dass beim Jodlerklub Aarau ein Aufwärtstrend zu verzeichnen ist. So konnte man, nachdem schon an der Generalversammlung im Januar Ursula Bärtschi, Aarau und Peter Bernegger, Unterentfelden sowie Dirigent Jürg Meier, Zwingen als Aktivmitglieder aufgenommen wurden, erneut mit Daniela Hirt, Erlinsbach und Benno Müller, Niederlenz zwei Mitglieder in den Reihen des Jodlerklubs Aarau aufnehmen. Somit zählt der Klub wiederum 22 Aktivsängerinnen und -sänger, die mit grosser Freude und neuem Elan die Proben besuchen, um den bevorstehenden grossen Auftritten gerecht zu werden. Im Monat Mai und Juni stehen einige schöne Auftritte bevor. So wird der Jodlerklub Aarau am Sonntag, 16. Mai um 10.15 Uhr an der Eucharistiefeier in der Kath. Kirche St. Martin, Oberentfelden die Jodlermesse von Jost Marty singen. Wer es noch nie erlebt hat, kann es sich wohl gar nicht richtig vorstellen. Jodeln in der Messe? Das passt doch irgendwie gar nicht zusammen, doch wie es passt! In der Eucharistiefeier mit Liedern aus der bekannten Jodlermesse von Jost Marty erleben die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher die ungewöhnliche musikalische Begleitung der Messfeier als passende Bereicherung des Gottesdienstes. Die sehr gehaltvoll vorgetragenen Lieder unter der kompetenten musikalischen Leitung von Jürg Meier vermögen unser Innerstes zu berühren. Am Nordwestschweizerischen Jodlerfest vom 11. - 13. Juni in Laufen, gilt es die Qualifikation für das nächstjährige Eidg. Jodlerfest in Interlaken zu erreichen. Als Wettvortrag hat der Klub das Lied „Mys Vaterhus" von Hans W. Schneller gewählt und wird dies am Samstag, 12. Juni um 11.35 Uhr in der Christ. Kath. Kirche der fachkundigen Jury vortragen, in der Hoffnung, die Jury wie die Zuhörer mit diesem Lied zu erfreuen. Am Samstag 26. Juni nimmt der Klub am 9. Open-Air-Gesangstag „Lörrach singt" in Deutschland teil. An diesem Stimmen-Festival in der Lörracher Innenstadt sind über 3000 Sängerinnen und Sänger aus dem Dreiländereck in 108 Formationen angemeldet. Der Anlass wird vom Jodlerklub Aarau zusammen mit dem Jodlerklub Rheinfelden/Laufenburg besucht, da die beiden Jodlerklubs unter der gleichen musikalischen Leitung von Jürg Meier stehen. Er wird sie auf diesen Grossanlass optimal vorzubereiten wissen. Als Abschluss vor den Sommerferien steht am Donnerstag, 1. Juli um 20.15 Uhr den Auftritt am Maienzugvorabend in der Stadtkirche Aarau auf dem Programm. An diesem kleinen Kirchenkonzert wird der Klub die Besucher auf den schönsten Tag der Aarauer, dem Maienzug und die bevorstehenden Sommerferien feierlich einstimmen. Nach den Sommerferien stehen dann einige Anlässe im Tätigkeitsprogramm wie, das jährliche Kirchenkonzert vom Sonntag, 7. November um 17.00 Uhr in der Kath. Kirche in Oberentfelden. Diese Anlässe motivieren die Mitglieder an den Proben ihr Bestes zu geben, damit an den Auftritten jeweils das optimale an gesanglichem Potenzial erreicht werden kann. (mhu)

Aktuelle Nachrichten