Verein Kerzenziehen Entfelden
Jetzt ist Kerzenziehen in Entfelden

Andreas Daratos
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
6 Bilder
Dank der Farbvielfalt entstehen verschiedenste bunte Kerzen
Mit Geduld entstehen schöne, wohlriechende Bienenwachs- und Farbwachs-Kerzen
Der traditionelle Bienenwachs findet weiterhin Zuspruch
Konzentriertes Eintauchen an den Schmelzstellen
Mit farbigem Wachs lassen sich wahre Kunstwerke erschaffen

Bilder zum Leserbeitrag

Seit dem Freitag, 22. November 2013, kommen zahlreiche Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und Klassen aller Schulstufen ins Untergeschoss des Kindergartens Brunnmatt in Oberentfelden, um Kerzen zu ziehen. Sechs Schmelztöpfe mit den Farben weiss, gelb, rot, violett, blau und grün, eine Schmelzstelle mit schwarzem Wachs sowie deren zwei mit dem traditionellen Bienenwachs stehen den Besuchern zur Verfügung. An den Schneidetischen geben die zahlreichen Helferinnen und Helfer den Kerzen den letzten Schliff und überziehen die bunten Kerzen mit einer glänzenden Paraffinschicht.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. An einem kleinen Kiosk kann zwischen verschiedenen Getränken und Snacks sowie Süssem ausgewählt werden. Aber nicht nur Kaffeeduft steigt in die Nasen, auch der angenehm duftende Bienenwachs erinnert daran, dass die Adventszeit naht. Das Kerzenziehen bringt wie alle Jahre Licht und Freude in die dunkle Jahreszeit. Die Einwohner beider Entfelden und Umgebung sind wiederum mit grosser Begeisterung dabei und verbringen einige kreative Stunden im Kindergarten Brunnmatt.

(ada)