Hockeyclub Rotweiss Wettingen
Internationales Junioren-Hallenhockeyturnier

Monika Wälti
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

11. Internationales Juniorenturnier des HC Rotweiss Wettingen
vom 27. - 29. Dezember 2012 in der Sporthalle Tägerhard, Wettingen

Bereits zum elften Mal findet in der Tägi-Halle in Wettingen zwischen Weihnachten und Neujahr das traditionelle internationale Juniorenturnier des Landhockey-Clubs Rotweiss Wettingen statt. Zwischen Donnerstag, 27. und Samstag, 29. Dezember 2012 messen sich Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im internationalen Vergleich. Es wird in drei Kategorien gespielt: Mädchen U16 sowie Knaben U16 und U14. Favoriten sind natürlich die Teams aus Deutschland, ist doch unser nördlicher Nachbar im Hallenhockey schon seit jeher führend in der Welt. Aber auch die Teams der Arminen aus Wien, Serienmeister aus Österreich, welche jedes Jahr an unserem Turnier teilnehmen, sind hier immer stark aufgetreten. Für die Einheimischen tritt in jeder Kategorie ein Team an, natürlich alle mit der Absicht, das Turnier auch zu gewinnen. Erstmals an unserem Turnier ist eine U16-Nationalmannschaft der Schweiz vertreten, welche allerding mit Ausnahme des Torhüters (Bild) auf die Spieler von Serienmeister Rotweiss Wettingen verzichten muss, da diese für Rotweiss spielen. Man darf darauf gespannt sein, wie diese Jungs in diesem international gut besetzten Turnier abschneiden werden.

Die Spiele beginnen am Donnerstag um 12.00 Uhr und enden mit den Final- und Klassierungsspielen am Samstag ab 10.00 Uhr vormittags. Turnierende mit Siegerehrung ist um ca. 14.30 Uhr. Der Eintritt ist für alle an allen drei Turniertagen frei. (RE)

Aktuelle Nachrichten