Schwimmclub Aarefisch, Aarau
Internationaler Kraulertag in Grenzach

Tolle Leistungen der jungen Aarefische

René Schneider
Merken
Drucken
Teilen

Am Sonntag, 7. November 2010 bestritte die Athleten der AareKids und AareBasics ihren ersten Auslands-Wettkampf. Es ging nach Deutschland zum Kraulertag nach Grenzach-Wyhlen. Für alle stanbden 50m, 100m und 200m Freistil auf dem Programm und die Aarefisch-Schwimmer und -Schwimmerinnen konnten sich im vorwiegend deutschen Teilnehmerfeld gut behaupten und platzieren.

Eine Klasse für sich war wieder einmal die Rupperswilerin Jill Huber, Jahrgang 99, die mit souveränen Bestzeiten in allen 3 Rennen jeweils auf Rang 1 schwamm. Auch die 9jährige Eva Thalmann, Aarau, erreichte mit hervorragenden Zeiten 3mal Podestplätze (2x Gold, 1x Silber). Deborah Heri, Jahrgang 1996, konnte sich 2mal als Dritte klassieren. Auch die anderen Aarefisch-Athletinnen zeigten respektable Leistungen.

Ebenso wie bei den Mädchen purzelten auch bei den Knaben die persönlichen Bestzeiten. Jan Thalmann, 98, gewann über 100m und 200m die Goldmedaille, der Safenwiler Noah Oskam, 99, holte zweimal Silber und einmal Bronze. Sven Thalmann, 99, erreichte ebenso wie der ein Jahr jüngere Federico Salghetti mit tollen persönlichen Bestleistungen einmal Silber und zweimal Bronze. Pascal Bruder, Auenstein, erzielte mit sehr guten Leistungen zweimal den undankbaren 4. Rang.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Wettkampf und eine wertvolle Standortbestimmung für den Nachwuchs des Schwimmclub Aarefisch Aarau.