Elternverein Kaisten
Interessante Führung im Kantonsspital Aarau

Susanne Finck
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Susi Finck-Kohler

Um den Kindern die Angst vor einem möglichen Spitalaufenthalt zu nehmen, sollte das Ziel dieser Führung sein. Mit viel Freude und Geduld führten die beiden Spitalangestellten die zwanzig Kinder durch das weitläufige Areal und zeigten das ausgedehnte Labyrinth von Gängen im Keller oder den OP-Vorbereitungsraum. Selbstverständlich durfte ein Besuch bei der Ambulanz nicht fehlen und via Balkon konnten die kleinen Neugeborenen in ihren Brutkästen angeschaut werden. In einem Patientenzimmer hörte man das Herz ab oder mass den Blutdruck. Jeder Zeit konnten Fragen gestellt werden, die ausführlich beantwortet wurden. Nach einem informativen Nachmittag und mit vielen Präsenten bepackt, trat man den Heimweg wieder an.