Männerchor
Intensiv-Probetag für Konzerte des MC Frick vom 13. und 14. Mai

Samstagsprobe lohnte sich

Rolf Hüsser
Merken
Drucken
Teilen

Der Männerchor Frick tritt in diesem Jahr mit seinem Konzert nicht nur in Frick (Samstag 14. Mai, 2000 Uhr), sondern am Vorabend, Freitag, 13. Mai, 2000 Uhr auch in der Nachbargemeinde Hornussen auf. Um sich optimal auf das grösstenteils neue Liedgut vorzubereiten, wurde kürzlich am Samstag ein Probetag abgehalten. Ueber 30 Sänger trafen sich mit dem Dirigenten Dario Viri, um das Repertoir zu verteifen, das vorallem aus Musicalmelodien besteht und in deutscher und englischer Sprache aufgeführt werden wird. Bekannte Lieder aus „My Fair Lady“, „West Side Story“, „Hello Dolly“ sowie „Hair“ werden die Zuhörer sicherlich in eine „Zeit zum Träumen“ entführen. Die Abstimmungen mit den Solisten am Piano und Schlagzeuger sollen sitzen. Ein Teil des Konzertes wird von einem anderen Chor des Obereren Fricktal gestaltet. Unter dem Dirigat des Martin Müller, Wölflinswil, werden die Pleasure Singers erstmals mit einem Männerchor gleichzeitig auf der Bühne stehen. Eine spezielle Herausforderung für beide Chöre, die sich jedoch ausserordentlich gross auf die beiden Konzertabende freuen.

Als nächstes wird der Männerchor Frick jedoch am nächsten Sonntagmorgen die Bewohner der Alterszentren Laufenburg und Frick mit einem Ständchen besuchen. Ein Anlass, der für die Fricker Männerchörler jedes Jahr einen besonderen Stellenwert hat.