Fussballclub
In der 4. Liga spielte der SV Sissach gegen den FC Stein

Der FC Stein gewann mit 6 zu 2.

Drucken
Teilen

Im letzten Auswärtsspiel dieser Saison kam der FC Stein beim Tabellenletzten und Absteiger aus Sissach zum erwarteten Erfolg. Bereits in den ersten Minuten war Leonardo Toro zweimal erfolgreich. Dann plätscherte das Spiel ohne Steiner Höhepunkte bis zur Halbzeit dahin. Erst nach der Einwechslung der Routiniers Bättig, Würsten und Vitale gelangen dem FC Stein weitere Tore. Es waren Mujota, Bättig, Vitale und Xhemalija, welche die weiteren Steiner Tore erzielen konnten. Auffallend war wie sehr die schlecht organisierte Fricktaler Abwehr Mühe hatte, mit den Oberbaselbieter Stürmern und diesen, neben anderen Möglichkeiten auch 2 Tore zugestehen musste. Am nächsten Samstag, 16. Mai um 18:30 Uhr findet auf dem Sportplatz Bustelbach in Stein das letzte Saisonspiel der ersten Mannschaft statt. Gegner ist der FC Wallbach. Ein echtes Fricktaler Derby zum Abschluss. (hwu)

Aktuelle Nachrichten