Curling Club Aarau
Hot Stones gewinnen 2. Pozzo de Sol Trophy

Michael Müller
Drucken
Teilen

Am Wochenende vom 25.–27.11.2016 fand in der Curlinghalle Aarau das zweite Pozzo de sol-Turnier statt. 24 Mannschaften spielten in spannenden Wettkämpfen um den Hauptpreis: eine Woche Aufenthalt in einem Haus im spanischen Pozzo de sol. Nach einem hart umkämpften Finale gegen Aarau Werder ging letztlich das Team HOT STONES mit Pirmin Ritter, Andreas Jost, Vanessa Züger und Hansruedi Schütz als Sieger vom Platz.

Auch dieses Jahr wurden alle Teams mit spanischen Spezialitäten verwöhnt. Die vom Wirtepaar Heidi und Ueli Roth mit viel Liebe zubereiteten Tapas liessen nichts zu wünschen übrig. Die Resultate: http://bit.ly/1I5M94o